Warum der Premiummarkt?

Willst Du die Quelle sehen, musst Du gegen den Strom schwimmen!

Antizyklisches Handeln muss gelernt sein!

Die WELT ändert sich! Ändern SIE sich auch?

Was aber tut über 95% der Bürger (aus Unwissenheit!)? Ihr GELD wird meist:

  • und fast ohne Zinsen auf dem Girokonto oder in einem Sparbuch geparkt
  • auf Tagesgeldkonten eingezahlt, die oft nur für kurze Zeit erhöhte Zinsen anbieten
  • in schlecht verzinste und unflexible Banksparpläne eingezahlt/gespart
  • in Bausparverträge mit Miniguthabenzins gespart, obwohl die Bausparkassen aktuell damit beginnen (müssen), Kunden mit alten „Zinsversprechen“ heraus zu kündigen und nur ca. 10% später ein Modernisierungs-/Immobiliendarlehen daraus wählen
  • in Lebens- und Rentenversicherungen gespart, wo der Gesetzgeber jedes Jahr nachsteuern muss (aktuell LVRG), weil die Gefahr besteht, dass die Versicherer nicht einmal ihre garantierten Leistungen erbringen können

Keiner wird mit diesen „Sparmodellen“ reich…

…eher im Gegenteil, das eigene Vermögen schmilzt weg!

Was tun die Bürger, die über mehr Wissen über Wirtschaftskreisläufe besitzen?

  • Sie sparen nicht Kapital sondern investieren es in zeitgemäße Real-Werte oder in reale (Deutsche) Wirtschaftskreisläufe, die sogar REALWERT-Sicherheiten gewähren. Sie sind somit „Herr ihrer eigenen Investitionen“!
  • Sie kaufen Immobilien und nehmen bedingt durch die Niedrigzinsphase dafür Kredite auf und eben nicht Immobilienfonds, weil diese auch Gewerbeimmobilien kaufen, wo ein großes Ankermieterrisiko besteht
  • Sie kaufen Edelmetalle wie Gold und andere wichtige Industriemetalle wie Silber über eine Zollfreilagerlösung (ohne Stückkosten/ohne Mehrwertsteuer) und eben nicht Zertifikate, nur einen Anspruch auf physische Lieferung des Bestandes gewähren.
  • ca. 15% deutscher Anleger streuen ihr Vermögen auf mindestens 10 Aktien und/oder nutzen den langfristigen Steuervorteil einer Fondspolice
  • Sie investieren Kapital in ihre eigene/n Immobilie/n (Solaranlage, Wärmedämmung, neue Heizung, Erdwärmepumpe etc.) und nutzen so Fördermittel des Staates
  • Sie lösen teure Kredite wie „Dispo`s“ ab, weil es kaum sichere Kapitalanlagen über 10% Nettorendite gibt
  • Sie schließen gegenseitig Risikolebensversicherungen mit höheren Summen ab
  • Sie erstellen Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten und besprechen auch Generalvollmachten, und klären so alles vor dem TOD…

…diese VORTEILE wollen wir Ihnen bringen und klären SIE in Puncto Wirtschaftskreislauf und globaler Finanzmarkt auf! Somit hat auch „Otto-Normalverbraucher“ die Chance, auch mit geringem Kapitaleinsatz Vermögen gegen Steuer und Inflation aufzubauen!

Der Klassische Weg über Lebensversicherung, Sparbuch und Bausparvertrag ist im Zeitalter des „Nanosekunden-Derivate-Handel“ nämlich OUT!

Wir offerieren Interessierten individuelle Lösungsansätze der Premiumklasse!

  • Die „Reichen“ werden reicher, die „Armen“ immer zahlreicher!
  • Reich sein bedeutet nicht, viel Millionen Euro zu besitzen, sondern ein SCHILD gegen den schnellen Zugriff Dritter aufs eigene Vermögen zu bauen und zeitgemäß so zu reagieren, um REALGEWINNE gegen Steuer und Inflation erzielen zu können.

Abschließend einige Fragen zum Nachdenken:

  • Haben Sie schon einmal im Leben gehört, dass jemand mit dem Abschluss einer Lebensversicherung, eines Bausparvertrages, eines Banksparplanes oder eines Sparbuches „reich“ geworden ist?
  • Können diese Massenprodukte überhaupt Gewinne gegen Realinflation, direkter Steuer sowie oft noch nachgelagerter Besteuerung erzielen?
  • Haben Sie gewusst, dass bei nur 2% Inflation sich die Kaufkraft des Geldes in 35 Jahren halbiert (gefühlt liegen wie oft bei 4 bis 6% besonders bei den Nebenkosten)?
  • Haben Sie gewusst, dass Lebensversicherer hauptsächlich „Rentenpapiere“ kaufen müssen, hinter denen sich sogar viele toxische Papiere (Bad-Banks, Staatsanleihen (hohe Schuldenlast), Unternehmensanleihen mit schlechten Bilanzen der Gesellschaften) verbergen?
  • Haben Sie gewusst, dass die EU plant, dass die EU-Staaten (eigentlich alle Steuerzahler) für Banken keine Haftung mehr übernehmen sollen (Österreich beginnt schon z.T. 2015 damit)?
  • Haben Sie gewusst, dass die Bürger wegen der noch länger andauernden Niedrigzinsphase herkömmlicher Sparanlagen jedes Jahr weit über 15 Mrd. Euro verlieren?
  • Haben Sie gewusst, dass Institutionelle Anleger wie Stiftungen mit Investiertem bis zu 8% Rendite erzielen ohne Totalverlustrisiko über gestellte Sachwert-Sicherheiten erzielen?
  • Haben Sie gewusst, dass man Edelmetalle wie Gold und besonders das seltenste Industriemetall „SILBER“ (wichtigster Rohstoff mit steigender Nachfrage) ohne Stückkosten kaufen und extern ge- und versichert ohne Zugriffsmöglichkeit Dritter lagern lassen kann?
  • Haben Sie gewusst, dass SACHWERTE langfristig GELDWERTE in der Performance schlagen und real da sind?
  • Haben Sie gewusst, dass sich nur 4% des „Geldes“ auf der Welt in der REALWIRTSCHAFT gehandelt wird. 96 Prozent werden losgelöst von der Realwirtschaft besonders im Geld- und Derivatehandel eingesetzt…

…Wahrheit tut weh!

Die Indianer waren und sind kluge Menschen. Sie haben schon vor 200 Jahren gesagt: „Reitest Du ein totes Pferd, dann steig ab!“

Steigen Sie ab und steigen auf ein PREMIUM-PFERD!

  • Sachwerte und reale Wertschöpfung

    - alles andere ist vergänglich
  • Wertspeicher-Edelmetall

    -> Rohstoff und Währungsschutz der Zukunft
  • Größe beginnt im Kleinen

    - Wir lassen Ihre Werte wachsen